Home Altbier Düsseldorf Kölsch Köln Witzige Kölner Wichtige Adressen Das sehen wir Da gehen wir hin Das denken andere Alt Links Düsseldorfer Links Blog Impressum


Witzige Kölner

__________________________


Aus aktuellem Anlass und weil ich hoffe, so einigen Kölner den Besuch meiner 

kleinen Informationsseite etwas erträglicher gestalten zu können, werden an dieser 

Stelle "lustige" (also was der Kölner an sich als lustig erachtet) Bonmots 

und Witze präsentiert.

 

Es möge sich bitte jeder sein eigenes Urteil bilden...

 

 

Mit (vermutlich) freundlicher Genehmigung des Gästebuchusers "Kölnerjeck":

(Dieses Gästebuch ist leider nicht mehr vorhanden, der Anbieter ist Pleite, es gibt aber jetzt ein neues in Eigenregie…)

 

- Was ist ein Düsseldorfer in einem Säurefass ? Ein gelöstes Problem.

- Was macht ein Düsseldorfer der von einer Brücke springt? Er geht mit gutem Beispiel voran.

- Was ist das beste an Düsseldorf? Die Autobahn nach Köln.

- 2 Düsseldorfer Polizisten finden eine Leiche vor dem Gymnasium. Sagt der eine:

 "Wie schreibt man eigentlich Gymnasium?" meint der andere "Keine Ahnung. Komm,

 schleppen wir ihn vor die Post!"

- Was sind 100.000 Düsseldorfer vor dem Himmelstor? Die größte Rückrufaktion.

- Warum sprechen Blondinen nicht mit Düsseldorfern? SO blöd sind die nun auch nicht.

- Warum fahren Düsseldorfer gerne BMW? Weil sie wenigstens DAS Buchstabieren können.

- Warum ist Alt so dunkel? Weil es sich schwarz ärgert, dass es kein Kölsch ist.

 

Wie ein aufmerksamer Leser anmerkte - Dank an Walter K. - sind fast alle der oben stehende Witze keine Erfindung Kölscher Humoristen sondern nur abgewandelte Witze über Ostfriesen, Ossis, Bayern, Hessen usw. Es war ja auch eigentlich nicht anders zu erwarten, aber, obwohl er ursprünglich aus Flingern wech kam, kannte Herr K. 2 Witze die an dieser Stelle erwähnt werden sollten:  

 

- Konrad Beikircher: "Kölsch ist ja hellgelb und wird in schmalen, hohen Glasrohren serviert.

                                     Deswegen hat man immer, wenn man eine Kölschkneipe betritt

                                     den Eindruck, einen Urologen-Kongress zu besuchen.

                                     [Kunstpause]

                                     Können Sie sich vorstellen was man denkt, wenn man in Düsseldorf

                                     eine Kneipe betritt?"

- Warum überschwemmt der Rhein regelmäßig die Kölner Innenstadt? Weil die Kölner traurig wären wenn das Kölsch seinen typischen Geschmack nicht mehr hätte!

 

Und wieder gibt es einen Neuzugang - Danke an Helmut B. - in der Abteilung Klassiker:

Ein Kölner steht in seiner Heimatstadt vor Gericht, weil er 2 Düsseldorfer überfahren hat.

Richter: Angeklagter, Sie wissen, dass Sie verpflichtet sind, die Wahrheit zu sagen!

Kölner : Jo, et wor kalt, die Stroß wor voller Iis. Ming Auto is in et schleudere jekumme ...

Richter: Es ist August - Sie sollen die Wahrheit sagen!

Kölner: OK., OK., OK. ... also, et wor am rääne, un janz vill Laub op dr Strooß ...

Richter: Seit Tagen scheint die Sonne, zum letzten mal: nichts als die Wahrheit!

Kölner: Also jut, et Sönnche wor am strahle. Un do wore die beede Dödeldoofe op dr

            Strooß, datt hann ich ald vun wiggem jesinn. Wie mer datt als Kölsche esu

            määht, hann ich dann dropjehahle. Dä ein is dörch de Frontschiev un dä

            andere in en Huusdüür jefloore. Un ich bereue janix!!

Richter: Na, also, warum denn nicht gleich so? Den einen klagen wir an wegen

Sachbeschädigung, den anderen wegen Hausfriedensbruch!

 

Folgender Witz wurde von Dietmar von den Düssel Ducks eingesandt:

Ein Berliner und ein Düsseldorfer stehen auf einer Brücke und springen gleichzeitig.

Frage: Wer kommt zuerst unten an?

Antwort: Egal, Hauptsache der Düsseldorfer springt!

 

Und noch ein Witz aus dem (nicht mehr vorhandenen) Gästebuch von Nico:

Was macht man wenn ein Düsseldorfer zickzack von einem wegläuft?

Dem Kölner mal das zielen beibringen!

 

Nächster Witz - danke dafür - eingeschickt per E-Mail von C. Jahraus:

Ein Düsseldorfer hat einen kleinen Unfall und einige kleine Dellen im Auto.

Da kommt ein Kölner vorbei und sagt zu ihm: "Du musst kräftig in den Auspuff blasen,

da drückt's die Dellen wieder raus."

Der Kölner fährt weiter und der Düsseldorfer denkt sich, das kann ich ja mal probieren.

Er bläst und bläst. Da kommt die Düsseldorfer Polizei vorbei und fragt ihn, was er da macht.

Er sagt, ein Kölner hat ihm gesagt, um die Dellen herauszubekommen, solle er in den Auspuff

blasen. Da fangen die Polizisten an zu lachen und sagen:

"Wenn das Schiebedach auf ist, kann das natürlich nicht funktionieren."

 

Mal wieder was neues von Andreas aus Bonn:

Ein Hannoveraner, ein Kölner und ein Düsseldorfer Biervertreter haben Feierabend und treffen sich zum Bier.

Der Kölner bestellt ein Kölsch, der Düsseldorfer ein Alt und der Hannoveraner ein Wasser.

Fragen der Kölner und der Düsseldorfer, warum er denn Wasser trinke.

Darauf antwortet der Hannoveraner:

"Na, warum soll ich denn ein Bier bestellen, wenn ihr auch keins trinkt?"


Und noch „was neues“ per Mail, von Marcus aus Köln:

geht ´n düsseldorfer mit nem frosch aufm kopp zum arzt. fragt der arzt: "wat kann ich für dich tun?" sacht der frosch: "doktor, ich hab ´n geschwür am hintern!"

Und…
Wo steht die größte orgel der welt? in düsseldorf - rund 600.000 pfeifen!





Ich bitte um weitere Zuschriften von weiteren lustigen Kölnern mit genauso lustigen Witzen an folgende Adresse: ganz-alte-witze@koelsch-ist-kein-bier.de